Mitgliedschaften

Lupus Imaging & Media ist Mitglied in verschiedenen Verbänden und Organisationen. Anliegend ein Überblick der wichtigsten Verbände und Organisationen:

 Secure Digital Association (SDA)

Die SD Association ist eine globale Vereinigung von Unternehmen, die Maßstäbe bei der Entwicklung von Speicherkarten-Standards setzt, um deren Verwendung zu vereinfachen und die Lebensdauer von Geräten im Bereich der Unterhaltungselektronik (z.B. Mobiltelefone) zu verlängern.
Der Verband hat nicht die Aufgabe, Produkte herzustellen, zu vermarkten oder zu verkaufen, er hat die Aufgabe, einheitliche Standards zu schaffen, welche die Produkthersteller von Speicherkarten und technischen Geräten nutzen können.

 Photoindustrie-Verband – The Imaging Association –

Der Photoindustrie-Verband ist der leistungsstarke, branchenübergreifende Verband von Herstellern und Dienstleistern im Bereich Foto und Imaging. Der Photoindustrie-Verband vertritt die Interessen der gesamten Foto- und Imagingbranche auf fachlicher und politischer Ebene in Deutschland, Europa sowie im Rahmen der photokina weltweit. Er fördert das Image der Branche und damit auch das Ansehen der einzelnen Mitgliedsunternehmen. Der Photoindustrie-Verband trägt durch seine nachhaltige, marktorientierte Branchenarbeit maßgeblich zur Weiterentwicklung des Gesamtmarktes sowie Entwicklung neuer Märkte bei.

Bitkom e.V.

Bitkom ist der Digitalverband Deutschlands. 1999 als Zusammenschluss einzelner Branchenverbände in Berlin gegründet, werden mittlerweile mehr als 2.500 Unternehmen der digitalen Wirtschaft, unter ihnen 1.000 Mittelständler, 400 Start-ups und nahezu alle Global Player vertreten.

GWW – Gesamtverband der Werbemittel-Wirtschaft e.V.

Zentrales Motiv ist die Bündelung der Interessen aller Unternehmen, die am Wertschöpfungsprozess der Werbeartikelbranche beteiligt sind. Aus diesem Grund fungiert der GWW als Interessenvertretung für alle in der Branche tätigen Unternehmen. Neben Lieferanten und Herstellern sind auch Werbeartikelhändler und Berater, Druckereien sowie Branchen-Dienstleistungsunternehmen vertreten. Aktuell zählt der Verband beispielsweise rund 250 Werbeartikelhändler und Berater zu seinen Mitgliedern.